Lichttherapie: Laser K-Sweep

Lichttherapien haben mittlerweile schon eine lange Tradition und werden in vielerlei Formen sowohl in der Naturheilkunde als auch in der Schulmedizin angewandt.

Diese Methode mit dem K-Sweep-Laser wurde von Dr. Klinghardt entwickelt und arbeitet auf der informativen Ebene mit den Patienten.

Es geht also darum statt robstofflichen Substanzen wie Nahrungsergänzungsmitteln oder Pflanzenextrakten feinstofflich zu arbeiten. Dabei werden die Frequenzinformationen bestimmter Mittel auf einen modifizierten Grünlicht-Laserstrahl aufmoduliert und so in das Biophotonenfeld des Patienten eingeschwungen.

Indikation: Es gibt kein spezielles Anwendungsfeld für den Laser. Vielmehr wird er in meiner Praxis immer dann eingesetzt, wenn er eine sinnvolle Ergänzung der Behandlung darstellt.