Vita

Heilpraktiker Marco Danscheid
Heilpraktiker Dr. rer. nat. Marco Danscheid

Obwohl meine familiären Wurzeln im Handwerk liegen, reizte mich am Anfang meiner beruflichen Laufbahn die theoretische Arbeit. So verbrachte ich fünf Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bonn und arbeitete dort in zwei großen transdisziplinären Forschungsprojekten.

Doch mit der Zeit zog es mich wieder zurück in die Praxis und ich begann mich parallel zu meiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Kommunikationstrainer und Coach selbstständig zu machen. Die Arbeit mit Menschen war es, die mich auch in der Forschung am meisten interessiert hatte. Auch heute arbeite ich noch in diesem Beruf - schwerpunktmäßig für Führungskräfte in der Wirtschaft und im öffentlichen Dienst.

Während der Coachings wurde mir jedoch immer deutlicher, dass diese Art des Zugangs häufig an seine Grenzen stieß. Sei es, weil die im Beruf auftauchenden Probleme autobiografische Ursachen hatten oder weil es eigentlich nicht nur ein Coaching sondern richtige Therapie gebraucht hätte. Vor allem Burnout-Betroffenen hätte ein ganzheitlich-medizinischer Ansatz, der Körper und Psyche berücksichtigt, sehr gut getan.

Also entschloss ich mich parallel zum Job die Ausbildung zum Heilpraktiker zu machen und mich mit zahlreichen Aus- und Fortbildungen weiter zu entwickeln. Schwerpunkt war neben der Psychotherapie vor allem die Umweltmedizin, die beide in der Ursachenforschung chronischer Erkrankungen vielversprechende Ansätze bieten.

Heute bin ich in der glücklichen Lage, die Erfahrungen und das Wissen der verschiedenen Berufswelten wechselseitig zu integrieren. In meiner Naturheilpraxis schöpfe ich täglich vor allem von Folgendem:

  • die Fähigkeit, international wissenschaftliche Literatur-Recherchen zu betreiben, um so neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für meine Patienten zu recherchieren
  • die Fähigkeit, empathisch und zielorientiert mit Menschen kommunizieren zu können
  • das Wissen, um die "Zustände" in so manchem Arbeitsverhältnis und
  • die pragmatische Sicht eines Handwerkers.

Meine Tätigkeiten als Heilpraktiker und Coach sind genau das, was ich mir beruflich erträumt habe. Insofern macht mir die Arbeit große Freude. :-)